Wieso weist die Software PV*SOL Expert eine Ertragsminderung durch Abschattung von 1-2% aus, auch wenn keine Verschattungsobjekte definiert worden sind?

Bis zur Programmversion PV*SOL Expert 5.5 ist standardmäßig ein Horizont von durchgängig 2° Höhenwinkel als Verschattungsobjekt eingetragen, wodurch es zu einer geringen Ertragsminderung kommt. Wenn Sie den Horizont löschen wollen,so wählen Sie bitte in der "Terrainansicht" den Menüpunkt "Horizont" und löschen ihn durch Ändern der Höhenwinkwlwert von 2° auf 0°.

Druckversion