Produkthighlight

Dynamisches Simulationsprogramm mit 3D-Visualisierung und detaillierter Verschattungsanalyse zur Berechnung von Photovoltaik-Anlagen mit Batteriesystemen

Unternehmen

Valentin Software kann auf über 25 Jahre erfolgreiche Unternehmensgeschichte zurückblicken und ist mit den Marken PV*SOL®, T*SOL® und GeoT*SOL® zur dynamischen Simulation, Auslegung, Ertrags- sowie Wirtschaftlichkeits-Prognose von Photovoltaik-, Solarthermie- und Wärmepumpenanlagen inzwischen weltweit führender Anbieter innovativer Planungssoftware zur nachhaltigen Energieversorgung.

Zu unseren Zielgruppen gehören Ingenieure, Planer, Architekten, Installateure und Handwerker aus dem Bereich der Heizungs-, Elektro- und Gebäudetechnik.

Technologie-Trends zu erkennen und mit innovativen Softwareprogrammen von hoher Qualität die Bedürfnisse des Solarmarktes zu bedienen – damit hat sich Valentin Software im Wettbewerb klar positioniert. Die individuellen Bedürfnisse sowie der Nutzen und die langfristige Zufriedenheit unserer Kunden stehen dabei im Mittelpunkt unserer Produktentwicklung.

Aus diesem Grund betreiben wir eine ständige Weiterentwicklung unserer Software und führen einen offenen Dialog mit den branchenrelevanten Herstellern und Forschungsinstitutionen. Wir reagieren auf Entwicklungen des Marktes und begegnen den Anforderungen durch flexible und anpassungsfähige Produkte. Wir setzen auf Kompetenz, innovative und verlässliche Solartechnik und einen professionellen Service.

Mit unserem kompetenten und weitreichenden Vertriebs- sowie Partnernetzwerk verfügen wir über eine hohe Marktdurchdringung in absatzrelevanten Märkten.

Unsere Unternehmenskultur gestalten wir gemeinsam durch eigenverantwortliches Handeln aller Mitarbeiter. Der Schlüssel hierzu ist die offene Kommunikation auf allen Ebenen und die gemeinsame Gestaltung von Veränderungen. Unsere Internationalisierung spiegelt sich bereits in der Struktur unserer Mitarbeiter wieder – bei Valentin Software arbeiten rund 25 Mitarbeiter aus 5 Nationen. Von der gelebten interkulturellen und sozialen Kompetenz innerhalb des Unternehmens profitieren Kunden und Geschäftspartner.

Druckversion