Produkthighlight

Programm zur Berechnung und Simulation von Wärmepumpen-Anlagen. Professionelle Planung und Auslegung von Anlagen. 

Kann die Software PV*SOL Pro/Expert auch nachgeführte Systeme rechnen?

Ja. Im Dialog "Technische Daten" - "Teilgenerator" haben Sie die Möglichkeit zwischen fester Aufstellung sowie ein- oder zweiachsiger Nachführung zu wählen:

- Bei einachsiger Nachführung wird im Programm von einem festen Aufstellwinkel ausgegangen, während der Azimutwinkel der Sonne nachgeführt wird.

- Bei zweiachsiger Nachführung wird das Modul zu jedem Zeitpunkt so gedreht, das die Sonnenstrahlung senkrecht auf das Modul trifft.

In beiden Fällen werden technischen Grenzen der Nachführungssysteme nicht betrachtet. D.h., wenn das Nachführungssystem nur bis zu einem gewissen Winkel schwenkbar ist, so wird das von der Software nicht berücksichtigt.

Nachgeführte Systeme können in PV*SOL Expert nur in der "Anlagenplanung ohne 3D-Visualisierung" simuliert werden.

 

Druckversion